Aktuelles

Jeder kann helfen und etwas bewegen – werden Sie Teil der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis und der Stadt Greiz

Die Partnerschaft für Demokratie ist ein lokales Bündnis bestehend aus Verantwortlichen der kommunalen Politik, der Verwaltung und Aktiven aus der Zivilgesellschaft wie z.B. Vereine, Verbände, Religionsgemeinschaften, bürgerschaftlich Engagierte o.ä. Seit 2017 wird die Stadt und der Landkreis Greiz als eine von ca. 260 weiteren Partnerschaften für Demokratie im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ gefördert.

Die Koordination auf Ebene des Bundes erfolgt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. In Thüringen erfolgt zusätzlich eine Co-Finanzierung durch das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit.

Die Partnerschaft für Demokratie in der Stadt und im Landkreis Greiz zeichnet sich durch die Vielzahl und Vielfältigkeit der Projekte aus. Dank des großen Engagements verschiedener Akteure, die sich für Demokratie und Weltoffenheit im Landkreis einsetzen, kann die Partnerschaft wachsen.

Sie möchten Teil der Partnerschaft für Demokratie werden und sich mit einem Projekt beteiligen? Dann los! Die externe Koordinierungs- und Fachstelle berät Sie gern zu möglichen Projekten und hilft Ihnen Projektideen zu entwickeln.

„Wir müssen der Wandel sein, den wir in der Welt zu sehen wünschen.“

Mahatma Gandhi
(Indischer Verfechter von Gewaltlosigkeit)